Zum Hauptmenu  Zur Unternavigation  Zum Inhalt

Unternavigation

24.08.2018

Schrauben am klassischen Volvo.

 
18.04.2017

Kontaktlose Elektronische Zündungen

 
Logo der Pendix GmbH
24.08.2015

Die faszinierende nachhaltige neue Art der Fortbewegung von automobiler Technik.

 
26.07.2013

Fein zerstäubt statt gekleckert - Frischzellenkur für Einspritzdüsen

 
31.01.2010

Kraftfahrzeug mit Erdgasantrieb ...

 
 

Sie befinden sich:

 Startseite

News

Inhalt

31.01.2010 - Sehr gute Ergebnisse für Fiat Multipla BIPOWER

Kraftfahrzeug mit Erdgasantrieb ...

Die Einspritzdüsen des Fiat Multipla BIPOWER sind bei Erdgasbetrieb (CNG) sehr anfällig für den Ansatz von Ablagerungen im Einspritz-Düsenelement.

Unser Fahrzeug mit 96.000 Km Laufleistung ruckelte im Gasbetrieb nur so vor sich hin - "von Fahren konnte nicht die Rede sein".

Die ASNU Analyse lokalisierte schnell den Fehler: 2 von den 4 verbauten  Einspritzdüsen hatten nur noch gerade 40 Prozent Durchfluss.

Wir haben diese stark verschmutzten Düsen mit der patentierten  ASNU Reinigungsmethode wieder in den "Neuzustand" versetzt.  

Nachdem die Düsen mit neuen O-Ringen eingebaut und der Gasfilter des CNG Systems vorsorglich auch noch erneuert wurde, lief der Multipla  wieder wie am ersten Tag.

Tipp:
Alle 30.000Km sollte laut Fiat Service- Info der verbaute Gasfilter im CNG System  erneuert werden. (Diese Info hatte unser Kunde noch nie bekommen.)